CBD Öl Narcos 10% 10ml

CBD Öl Narcos 10% 10ml

44,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 1-3 Tag(e)

Beschreibung

Tipp : Das Öl an der Pipette mit Daumen und Zeigefinger Greifen und (Kreisend Schütteln)

Somit Verhindern sie das sich Öl im Deckel sammelt und aus der Flasche austritt.


Produktinformationen "NARCOS® CBD Hanföl 10% 10ml"

Hanföl Tropfen können den gesunden Schlaf fördern und dabei unterstützen erholsam in den Tag zu starten. Dabei wirkt sich Hanföl positiv auf das Gemüt aus und lässt einen schonender und mit weniger Stress den Alltag bewältigen. Auch wenn in unserem Hanföl lediglich weniger als 0,05% des Canabis Wirkstoffes THC enthalten sind reicht dies nicht aus um einen Rausch zu erreichen, es ist lediglich eine ausreichende Menge um die gesundheitliche Stimulation im Körper anzuregen. Dabei kann das Hanföl sich positiv bei Bluthochdruck auswirken und Beschwerden lindern. Hanföl Tropfen sind nicht in der Lage den aktiven Schlaf einzuleiten, aber stark genug um entspannt und geruhsam ins Bett zu gehen. Auch wird dem Hanföl nachgesagt das es vorbeugend wirkt bei Erkältungen und bei der Regeneration von Zellmembran.

Hanföltropfen tragen dazu bei das die Zellen, entgiftet werden und die Zellatmung gefördert wird und somit die Zellen besser mit frischen Sauerstoff versorgt werden. Durch die enthaltenen Cerotinoide kann sogar die frühzeitige Alterung aufgeschoben werden. Weitere Antioxidantien wie Beta-Carotin können Einfluss auf den Cholesterinspiegel nehmen und auch auf Herz-Kreislauf-Erkrankungen Einfluss haben. Auch sind in unserem CBD Öl Cannabinoide enthalten die sich positiv auf das Nervensystem auswirken.


Hanföltropfen sind Anwendbar bei:

  • bei der Rauchentwöhnung (auch bei anderen Süchten)
  • bei Akne
  • bei Diabetes
  • bei Fibromalgie
  • bei posttraumatischen Stressstörungen
  • bei Schlaflosigkeit
  • bei Morbus Crohn
  • bei Multipler Sklerose
  • bei Alzheimer
  • bei Allergien
  • bei Asthma
  • bei Übelkeit und Brechreiz
  • bei Entzündungen sowie chronischen Erkrankungen (z. B. Rheuma, Arthrose)
  • bei Epilepsie
  • bei Fettleibigkeit
  • bei Krebs
  • bei Erkrankungen des Nervensystems